Neuigkeiten

Jetzt Offenen Brief unterzeichnen!

Leserbrief: „Mögliche Nebenwirkungen“

02.06.2021

(Quelle: Ralf Eberle, veröffentlicht auf Kraichgau News)

LESERBRIEF ZUR SÜDUMFAHRUNG B294

Als Brettener Bürger verfolge ich seit einiger Zeit die Diskussion um die Verkehrsentlastung mittels einer Südumfahrung oder Südwesttangente – Teilumgehung. Aus den verschiedenen Artikeln in der Brettener Woche in letzter Zeit entnehme ich, dass unterschiedliche Daten zur Verkehrsentlastung und -entwicklung diskutiert werden.

Seit einiger Zeit liegt nun die „Verkehrsuntersuchung zur Südwesttangente Ortsumfahrung Bretten“ des Regierungspräsidiums (RP) Karlsruhe vor. Der Bericht stellt fest, dass die Verkehrsentlastung einer Südwesttangente – Teilumfahrung – „zu einer höheren Verkehrsabnahme der Ortsdurchfahrt Bretten“ führen würde. Der Untersuchungsbericht stellt jedoch auch fest, dass die Südwesttangente zu einer erhöhten Verkehrsbelastung mit insgesamt 27.700 Fahrzeuge in 24 Stunden im Abschnitt Melanchthonstraße und Alexanderplatz führen wird. In dem Bericht der Brettener Woche vom 12. Mai „BIVEB fordert Transparenz“ kann man ebenfalls den Eindruck gewinnen, dass durch die Südwesttangente eine höhere Entlastung erreicht wird. Dies ist nicht der Fall. Wenn man Bretten als Ganzes betrachtet, bestätigt der Untersuchungsbericht des RPs, dass im Fall der Südwesttangente Teile Brettens deutlich höher belastet würden.

Auch das weitere Umfeld wird hiervon betroffen werden, da die geplante Lösung in weiten Teilen unterhalb der Wohnbebauung Diedelsheims liegt. Allein auf die Verkehrssituation bestimmter Straßenzüge in Bretten abzustellen, greift zu kurz und ignoriert die zu erwartende Mehrbelastung in anderen Teilen Brettens.

Die Südwesttangente würde laut derzeitiger Planung in die Melanchthonstraße münden. Somit würde bei dieser Variante die zu erwartende Verkehrszunahme alle Anwohner und Mitarbeiter angrenzender Betriebe der Melanchthonstraße, des Alexanderplatzes und der B35 innerhalb Brettens betreffen. Der geplante Trassenverlauf dieser Südwesttangente sieht die Nutzung bestehender Straßen vor. Insofern ist nicht nachzuvollziehen, wie man bei der Variante Südwesttangente von einer Verkehrsabnahme sprechen kann. Die tatsächlichen Auswirkungen werden von der Brettener Verwaltung auch nur bedingt beeinflussbar sein, da es sich bei beiden Lösungen um Bundesstraßen handelt. Es ist zu erwarten, dass Navigationssysteme aufgrund der kürzeren Wege und der Zeiteinsparung den LKW- sowie den PKW-Verkehr in Pforzheim von der Autobahn herunter und über die Umgehungen in Neulingen, Bretten und Bruchsal leiten.

Eine Entscheidung zum Thema der Ortsumfahrung sollte daher neben den Auswirkungen in allen Teilen Brettens auch die „möglichen Nebenwirkungen“ berücksichtigen.

Ralf Eberle

Überblick

Familien- und Informationstag am 03. Oktober 2022

Familien- und Informationstag am 03. Oktober 2022

Am Montag, 3. Okt. von 14 bis 18 Uhr veranstaltet das Brettener Aktionsbündnis Klima-Natur-Verkehr (www.klima-natur-verkehr.de) an der Rinklinger Grillhütte einen Familien- und Informations-Nachmittag mit vielfältigen Angeboten. Im Mittelpunkt stehen Begehungen und...

mehr lesen
Darf man in diesen Zeiten am Glücksrad drehen?

Darf man in diesen Zeiten am Glücksrad drehen?

(Quelle: Kraichgau.News) Ist es an der Zeit für die Umwelt auf die Straße zu gehen beziehungsweise an einem Stand zu stehen Haben wir nicht alle andere Sorgen?In Europa tobt ein Krieg, es gibt steigende Flüchtlingszahlen. Über 30 Millionen Menschen sind von...

mehr lesen

„Das tägliche Brot ist nicht selbstverständlich“

(Quelle: Kraichgau.News) Kretschmann: Müssen Versorgungssicherheit stärken Stuttgart (dpa/lsw) Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat angesichts des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine die Bedeutung der Versorgungssicherheit hervorgehoben. "Der...

mehr lesen

Marktplatz gehört den Bürgern, nicht den Autos

Umgestaltung der Pforzheimer-/Weisshofer-Straße (Quelle: Kraichgau.News)Aktion:  Am letzten Freitag war es soweit. Die Brettener Grünen hatten zum ersten Parking Day in zwei Parkbuchten vor der Weißhofer Galerie geladen. Man wollte zeigen, wieviel schöner eine...

mehr lesen

ADFC-Fahrradklima-Test 2022

Heute startet der ADFC-Fahrradklima-Test 2022! Die Umfrage läuft vom 1. September bis 30. November 2022. https://isi.equip-surveys.com/94c1f35e02df90c89b2c928fe053effa/Page120.php?id=27833f2dbe3f6964cb889a49abbe1590 Der ADFC-Fahrradklima-Test ist eine der größten...

mehr lesen
Loading...
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner